Login Form

   

Besucherzähler  

Heute 11

Gestern 87

Woche 465

Monat 1966

Insgesamt 82884

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Die Feuerwehr Hollersbach wurde am 29. 10. 2020 zu einem Brand beim Stallgebäude des Moserhofes in Mittersill gerufen. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, da die Besitzer beherzt eingriffen und ein Vollbrand somit verhindert werden konnte.

Einsatzdaten:
Alarmierung erfolgte über die LAWZ Salzburg (Nachalarmierung durch den Einsatzleiter der FF Mittersill) um 03:50 Uhr
Einsatzende: ca. 05:00 Uhr
Einsatzleiter: OFK Stefan Lerch
Einsatzfahrzeuge: TLF, KLF 1 und KLF 2
Mannschaftsstärke: 33

Zu einer Suchaktion nach einer 14jährigen Hollersbacherin ist die Freiwillige Feuerwehr am Mittwoch, den 28. 10. 2020 ausgerückt.
Nach einer Dreiviertelstunde wurde das Mädchen von der Polizei in Mittersill aufgefunden und alle Fahrzeuge und Feuerwehrmitglieder konnten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzdaten:
Alarmierung erfolgte um 22:54 Uhr durch die Polizei
Einsatzende: 23:40 Uhr
Einsatzleiter: OFK Stefan Lerch
Einsatzfahrzeuge: TLF, KLF 1 und KLF 2
Mannschaftsstärke: 25

Hohen Besuch erhielt die Feuerwehr Hollersbach am Freitag, den 09. Oktober 2020. Der Botschafter der Republik Kosovo in Österreich, Lulzim Pllana, stattete der Feuerwehr einen Besuch ab. Ortsfeuerwehrkommandant OBI Stefan Lerch durfte den Botschafter mit einer kleinen Delegation vor dem Feuerwehrhaus begrüßen. Bei einem Rundgang durch das Feuerwehrhaus mit Besichtigung der Fahrzeuge erhielt der Botschafter Einblicke in das Wesen der Feuerwehr. Er war äußerst begeistert und betonte mehrmals die unzähligen freiwilligen Stunden, die die Kameraden und Kameradinnen für die Sicherheit der Bevölkerung leisten. 

  • botschafter

Zu einer Suchaktion entlang der Salzach (vermisste Person aus Neukirchen) wurde die Freiwillige Feuerwehr Hollersbach am Mittwoch, den 16. 09. gerufen.
Nach insgesamt eineinhalb Stunden konnten alle Fahrzeuge und Feuerwehrmitglieder wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzdaten:
Alarmierung: 15:54 Uhr
Einsatzende: 17:30 Uhr
Einsatzleiter: OFK Stefan Lerch
Einsatzfahrzeuge:  TLF, KLF 1 und KLF 2
Mannschaftsstärke: 24

Enorme Regenmengen ließen den Pegel der Salzach rasch ansteigen und

der „Ganggraben“ wurde weit zurückgestaut. Aufgabe der Einsatzkräfte war die Montage des mobilen Hochwasserschutzes (Unterführung Wimm und Einfahrt Badesee), weiters wurden der Steg bei der Panoramabahn, der Radweg Richtung Bramberg sowie die Gewerbestraße (diese wurde um 16:00 Uhr wieder frei gegeben) von der FF Hollersbach gesperrt. 

 

Einsatzort: Gemeindegebiet von Hollersbach
Datum: 30. 08. 2020
Alarmierungszeit: ca. 14:05 Uhr
Einsatzende: 16:00 Uhr
Einsatzleiter: OFK Stefan Lerch
Mannschaftsstärke: 29
Einsatzfahrzeuge: TLF, KLF 1 und KLF 2