Login Form

   

Besucherzähler  

Heute 30

Gestern 26

Woche 56

Monat 538

Insgesamt 64480

   

Am Donnerstag, dem 7. Februar 2019 wurden die ersten Schulungen zu den Themen „Neues KLF“ und „ÖFAST“ im Feuerwehrhaus abgehalten.

Während ein Teil der Mannschaft mit der Besichtigung des neuen Kleinlöschfahrzeugs beschäftigt war, sah sich der andere Teil mit dem österreichischen Feuerwehr-Atem-Schutz-Test konfrontiert. 

Dieser umfasst 5 Stationen, welche unter schwerem Atemschutz bewältigt werden:

• 200 Meter gehen

• Das Tragen von 2 20l Kanistern auf eine Distanz von ca. 100 Metern

• Das Tragen von 2 B-Schläuchen auf eine Distanz von ebenfalls ca. 100 Metern

• Das Steigen von 90 Stufen

• Das Aufrollen eines C-Schlauches

• Das Überwinden eines Parcours, in dem Hindernisse überstiegen und unterkrochen werden müssen

Am Ende der Übung haben alle 12 Teilnehmer/-innen den Test bestanden und können wieder aktiv weiter im Atemschutz tätig bleiben.

 

  • IMG-20190207-WA0014
  • IMG-20190208-WA0006
  • IMG-20190208-WA0008
  • IMG-20190208-WA0009
  • IMG-20190208-WA0010
  • IMG-20190208-WA0011