Login Form

   

Besucherzähler  

Heute 11

Gestern 19

Woche 110

Monat 258

Insgesamt 68809

   

Die FF-Hollersbach möchte sich vorstellen:

 

 Mannschaftsfoto FF Hollersbach  
Mitglieder Fahrzeuge

 

 

Alltrogge-Pesler Ronny Kaltenhauser Andreas Lutz Harald Sinnhuber Florian
Bernhard Siegfried Kaltenhauser Bruno Mayerhofer Andreas Steiner Günter
Brugger Martin Kaltenhauser Christoph Mayerhofer Samuel Steiner Karl Heinz
Buchner Herbert Kaltenhauser Georg jun. Reichholf Christian Stöckl Franz-Josef
Draxl Christian Kaltenhauser Georg sen. Rieder Hans-Peter Stöckl Peter
Egger Harald Kaltenhauser Lukas Rieder Helmut Tomevi Hans-Peter
Feichter David Kirchner Manfred Rieder Herbert Tomevi Lukas
Gruber Herbert Knapp Manfred Rieder Julian Tschernutter Hannes 
Hasenauer Hannes Kranabenter Johann Riedlsberger Anton Wallner Andreas 
Hasenauer Rudolf Kratzer Stefan Riedlsberger Tobias Wallner Hans-Peter 
Höller Paul Laner Gerhard Ronacher Norbert Wieser Christian
Horngacher Andreas Lassacher Angelika Scharler Anton Wieser Josef
Huber Thomas Lassacher Bernd Schwab Harald Wieser Maximilian
Innerhofer Roland Lassacher Klaus Schwab Michael Wieser Thomas
Innerhofer Stefan Lerch Sieglinde Schwab Sebastian Zingerle Florian
Kaltenhauser Andre Lerch Stefan Seeber Christian Zingerle Michael

 


 

Marketenderinnen

 

Atzmüller Adriana Steiner Anna



Nicht aktive Mitglieder

Exenberger Josef Lutz Ernst Scharler Anton sen. Wallner Franz  
Gruber Gottfried Möschl Bernhard Schwab Ferdinand sen. Wallner Konrad  
Hasenauer Aloisius Möschl Ferdinand Steger Siegfried Zingerle Ferdinand  
Hochwimmer Alois Rieder Ferdinand Steiner August Zingerle Herbert  
Islitzer Wilhelm Rieder Ludwig Steiner Ferdinand Zingerle Josef  
Kaltenhauser Siegfried Rieder Sebastian Stöckl Alois Zingerle Vitus
Kratzer Peter Ronacher Günter Wallner Ferdinand    

 

TLF-A 3000

 

MAN TGM 18.340

Funkrufname TLF Hollersbach
Baujahr 2013
Leistung 340 PS
Gewicht 16.000 t
Aufbau Rosenbauer
Antrieb Allrad

  • A1
  • A2
  • A3
  • A4

 

 

Kleinlöschfahrzeug - PUMPE 1

 

 Mercedes Sprinter

Funkrufname  Pumpe 1 Hollersbach
Baujahr 2018 
Leistung  190 PS 
Gewicht  5.500 KG 
Aufbau  Fa. Rosenbauer 
Antrieb  Allrad von der Fa. Oberaigner mit Untersetzungsgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

 

Hier ein paar Bilder unseres neuen Kleinlöschfahrzeug mit dem

Pumpenanhänger und Schlauchtrommel

  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
 

 

 

Kleinlöschfahrzeug - PUMPE 2

 

VW LT40

Funkrufname Pumpe 2 Hollersbach
Baujahr 1986
Leistung  
Gewicht  
Aufbau Seiwald
Antrieb Allrad

Unterkategorien