Login Form

   

Besucherzähler  

Heute 0

Gestern 30

Woche 56

Monat 538

Insgesamt 64480

   

Die Feuerwehr Hollersbach wurde am Donnerstag, dem 31.01.2019 um 08:17 Uhr durch die LAWZ Salzburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B165 alarmiert.

Die FF Hollersbach rückte mit 18 Mann zur Unfallstelle aus. Da eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war, wurde automatisch von der LAWZ die Feuerwehr Mittersill mitalarmiert. 
Diese traf mit 3 Fahrzeugen an der Einsatzstelle ein und begann sofort damit, die Person aus dem Fahrzeug zu bergen.

Weiters war das Rote Kreuz mit 3 Fahrzeugen, 7 Sanitätern, 2 Notärzte, sowie 2 Hubschraubern an der Einsatzstelle.

Nach ca. 2-stündigem Einsatz konnte der Einsatz beendet und die Straße durch die Polizei wieder freigegeben werden.

 

Einsatzdaten:

FF Hollersbach
19 Mann
KLF

FF Mittersill
27 Mann
KDO
VRF
RLF

Weitere Einsatzkräfte
Rotes Kreuz
1 NEF
2 RTW
2 Hubschrauber

Polizei

 

 

  • WhatsApp-Image-2019-01-31-at-11.18.27
  • WhatsApp-Image-2019-01-31-at-11.18.281
  • WhatsApp-Image-2019-01-31-at-11.18.282
  • WhatsApp-Image-2019-01-31-at-11.18.283